Willkommen zu den 4. internationalen Jazztagen Frankenthal vom 11.-15.3.2020!

Die Jazztage Frankenthal sind eine Kooperationsveranstaltung des Kulturzentrum GLEIS4 und der IG Jazz Frankenthal e.V. Gemeinsam haben sie diese Konzertreihe 2016 ins Leben gerufen, um einen weiteren Akzent im Frankenthaler Kulturprogramm zu setzen. Wir freuen uns, unser Jazzfestival dank der Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz und unseren Sponsoren, 2020 zum vierten Mal präsentieren zu können.

News

Information des GLEIS4 zum Thema „Corona Virus“

Liebe Gäste,

aufgrund der dramatischen Entwicklungen zum Corona Virus und der entsprechenden behördlichen Anordnungen der Stadt Frankenthal werden bis auf weiteres, keine öffentlichen Veranstaltungen mehr im GLEIS4 stattfinden.

Wir halten diesen Schritt für richtig und wichtig. Dadurch können wir jetzt auch Verantwortung gegenüber der weiteren Verbreitung des Virus übernehmen. Aus rechtlichen Gründen mussten wir auf eine offizielle behördliche Anordnungen warten. Wir bedanken uns deshalb bei allen Politikern und Behörden, die sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Situation eingesetzt haben und begrüßen den rechtsverbindlichen Erlass.

Viele Menschen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft sind nun existenziell bedroht. Wenn ihr mithelfen wollt, dass eure Lieblingslocations irgendwann wieder aufmachen und eure Lieblingskünstler*innen irgendwann wieder auf Tour gehen können, bitten wir euch um folgendes:

  1. Gebt bereits gekaufte Tickets nicht zurück, sondern wartet auf mögliche Nachholtermine und akzeptiert Gutscheinangebote. Wenn jetzt alle ihr Geld zurück wollen, werden viele Clubs gar nicht mehr aufmachen.
  2. Unterstützt Künstler*innen durch den Kauf von Tonträgern oder Musikdownloads.
  3. Bitte vergesst die Veranstaltungshäuser während der Schließung nicht und verfolgt weiter die Ankündigungen für zukünftige Shows. Auch wenn wir nicht wissen, wann wir wieder aufmachen können, müssen wir frühzeitig mit der Planung von Veranstaltungen beginnen.

Schon jetzt ist klar, dass das GLEIS4 aufgrund der aktuellen Situation nicht ohne massive finanzielle Unterstützung durch das Jahr kommen kann. Wenn ihr schon jetzt einen dazu beitragen möchtet, dann werdet Mitglied in unserem Förderverein: www.foerderverein-gleis4.de.

Das Wichtigste ist aber, dass wir alle die Situation ernst nehmen: Bitte folgt den offiziellen Empfehlungen, um die Verbreitung der Krankheit zu verlangsamen und bietet besonders gefährdeten Menschen in eurer Umgebung diskret Hilfe an. Nutzt die Zeit zuhause, um gute Gespräche zu führen und Menschen anzurufen, die ihr schon lange nicht mehr gesehen habt.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns in dieser Ausnahmesituation mit Verständnis, Geduld und Entgegenkommen unterstützt. Wir bitten auch um Verständnis, dass wir nicht alle Fragen individuell beantworten können. Wir haben auf unserer Webseite www.kuz-gleis4.de eine Liste mit FAQs aufgestellt, die wir nach und nach mit euren Fragen erweitern.

Wir wüschen euch viel Kraft und Gesundheit und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Euer GLEIS4-Team

 

FAQ

Wird die Veranstaltung, die ich im GLEIS4 besuchen möchte, abgesagt?

Wir bemühen uns, Konzerte und Veranstaltungen mit Ticket-Vorverkauf auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben und gehen davon aus, bis Ende nächster Woche zu jeder Veranstaltung die entsprechenden Informationen auf unserer Webseite kommunizieren zu können.

 

Kann ich meine Karten bei Veranstaltungsabsage zurückgeben?

Bei abgesagten Veranstaltungen könnt ihr eure bereits gekauften Karten dort zurückgeben, wo ihr sie gekauft habt. Auch wenn wir dafür vollstes Verständnis haben, würden wir uns freuen, wenn ihr auf die jeweiligen Verlegungs-Termine wartet, um den finanziellen Schaden für Bands, Veranstalter und Dienstleister etwas abzufedern. Eine gleichzeitige Rückabwicklung der Tickets reißt neben den ausbleibenden Getränkeeinnahmen ein großes Loch in die Kassen aller Beteiligten.

 

Kann ich meine Karten auch für Veranstaltungen zurückgeben die noch außerhalb des Absagezeitraums liegen?

Nein. Solange Veranstaltungen nicht abgesagt wurden, behalten alle Tickets ihre Gültigkeit.

Wann macht ihr wieder auf?

Das kann zum aktuellen Zeitpunkt keiner mit absoluter Sicherheit sagen. Daher gilt vorerst, dass bis auf weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen im GLEIS4 stattfinden. Wir halten euch über unsere Kanäle stets auf dem Laufenden.

* Wichtige Information *

Aufgrund der aktuellen Situation möchten wir darüber informieren, dass im Rahmen der Jazztage Frankenthal nur die Abendkonzerte am Freitag und Sonntag stattfinden werden.

Das Konzert der Band WEB WEB und das Preisträgerkonzert der Newcomerband am Samstag entfallen. Wir bemühen uns schnellstmöglich um einen Nachholtermin. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Auch der Workshop mit Roberto Di Gioia am Samstag findet nicht statt.

Wir haben uns ebenso dazu entschlossen, alle Kinderveranstaltungen im Rahmen der Jazztage abzusagen. Dies betrifft den Jazzworkshop für Kinder am Samstag und das Konzert Jazz für Kinder am Sonntag.

Wir bitten um euer Verständnis.

Der Sieger des Nachwuchswettbewerbs steht fest!

Der Sieger des diesjährigen Nachwuchspreises der IG JAZZ Frankenthal e.V. steht fest. Gewonnen hat die Band DUO FRITSCHI HEUN aus Mainz! Das Preisgeld 1000 Euro wird von der Stadt Frankenthal gestiftet.

Wir freuen uns auf ein spannendes Preisträgerkonzert am 14. März!

Die Stadt Frankenthal, die IG JAZZ Frankenthal e.V. und das GLEIS4 gratulieren dem Sieger ganz herzlich und bedanken sich bei allen Bands für die Teilnahme am Wettbewerb!

Rolf Stahlhofen entfällt

Rolf Stahlhofen entfällt bei den diesjährigen Jazztagen. Wir sind froh, einen mehr als adäquaten Ersatz gefunden zu haben: Marcia Bittencourt wird zusammen mit Jens Bunge das Eröffnungskonzert mit der Track4 Bigband bestreiten. Wir freuen uns auf eine explosive Eröffnung!

1.000 EUR Nachwuchspreis

Die IG JAZZ FRANKENTHAL e.V. schreibt anlässlich der Jazztage Frankenthal 2020 einen Förderpreis für den musikalischen Nachwuchs in Rheinland-Pfalz aus. Der Preis wird von der Stadt Frankenthal gestiftet.

Anmeldeschluss: 01.03.2020

Menü